Monat: Februar 2016

Ananas mal anders!

Hallo Ihr Lieben,

letztens habe ich bei Facebook eine Bastelidee gesehen und fand sie soooo schön, dass ich sie auch sofort testen wollte. Zufällig hatte diese Woche eine Kollegin Geburtstag und hat uns alle zum Frühstück eingeladen. In der Einladung stand, dass wir doch bitte auch an Geschenke denken sollen. Das war natürlich nur ein Spaß, aber wer so etwas schreibt, bekommt auch eins. Also habe ich alles besorgt und unter dem Motto: “Wir basteln uns eine Ananas” ging der Spaß los. 😀

2016-02-23 12.40.00

Für die Ananas benötigt Ihr einen Tulpenstrauß, 2 Packungen Ferrero Rocher (28 Stück –> die restlichen könnt Ihr vernaschen. :P), 1 kleine Flasche Sekt, doppelseitiges Klebeband, eine Schere, Klarsichtfolie und Geschenkband. Solltet Ihr das ganze mit eine normalen Flasche nachbestellt wollen benötigt Ihr 66 Rocher Kugeln.

2016-02-23 12.41.59 2016-02-23 12.44.38 2016-02-23 12.49.27

Erst beklebt Ihr die Flasche mit doppelseitigem Klebeband, zieht dann die Schutzfolie ab und beklebt diese mit den Kugeln

2016-02-24 06.05.33 2016-02-24 06.10.31

Nun drapiert Ihr einige Blätter der Tulpen an den Flaschenhals. Ich habe sie mit Geschenkband befestigt. Ihr könnt aber auch das Klebeband bis an den Flaschenhals kleben und die Blätter daran befestigen. Nun verpackt Ihr das ganze mit Klarsichtfolie und verbindet das ganze mit Geschenk- oder Satinband. Den Strauß Tulpen haben wir natürlich noch in eine Vase gesteckt und dem Geburtstagskind mit überreicht.

Wie gefällt Euch die Ananas?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende. Über nette Kommentare freue ich mich wie immer sehr. 😀

Liebe Grüße

Diana

Schildkröten Kostüm

Hallo Ihr Lieben,

die Faschingszeit ist jetzt zwar vorbei, aber ich muss Euch unbedingt das tolle Kostüm meines Sohnes zeigen. Leider habe ich am Faschingstag in der Kita meine Kamera nicht dabei gehabt. Also musste er heute noch einmal in das Kostüm schlüpfen und für Mami Modell stehen… Ähhhm… ehr Modell sitzen. 😀

DSC_0003 DSC_0010
Ich bin zwar ein großer Fan vom selber machen, aber mein Talent beschränkt sich dann doch nur aufs Kochen, Backen und natürlich das Basteln mit Papier und Stempeln. ;D Ich habe mir zwar vor genommen in meiner Elternzeit das Nähen anzueignen. Muss aber gestehen, dass ich einfach nur Talentfrei bin. Zumindest habe ich nicht die Geduld dafür. Aber man kann ja nicht in allem gut sein. Zum Glück habe ich eine der besten Kolleginnen der Welt. Sie ist eine leidenschaftliche Näherin. Ich, als Nähmuffel, wäre doch tatsächlich in einen teueren Stoffladen gefahren, um Stoff für das Kostüm zu kaufen, aber wenn man mal etwas über den Tellerrand schaut bzw. etwas nachdenkt, kann man sich auch anders behelfen. Also gesagt getan, bin ich auf Anraten meiner Kollegin zu KIK gefahren und habe 2 Fleecedecken in Apfelgrün und Anthrazit gekauft. Ein bisschen Füllwolle aus dem Stoffladen kam noch hinzu und für sage und schreibe 10 € ist dieses niedliche Kostüm entstanden. DANKE noch einmal an die Näherin!

Wie findet Ihr das Kostüm?

Habt einen schönen Abend und einen schönen Wochenstart.

Liebe Grüße

Diana

Kleine Raupe Nimmersatt

Hallo Ihr Lieben,

als ich mir gestern den neuen Match von MtS angeguckt habe, hatte ich sofort ein Bild vor Augen und musste gleich los legen.

Und zwar werde ich diese niedliche Kinderkarte mit der kleinen Raupe Nimmersatt hochladen und mein Glück versuchen. 😀

2016-02-19 10.57.24 2016-02-19 10.57.40

Ich weiß zwar noch nicht, welche kleine Raupe sich über diese Karte freuen darf, aber da fällt mir schon jemand ein. Vielleicht wird es auch meine kleine Raupe. 😀

2016-02-19 10.58.09 20160219_110048_001

Am niedlichsten finde ich die kleinen Bienen. Diese Stempel (Bee Mine von Lawn Fawn) waren übrigens in meinem Weihnachtsgeschenk, welches ich von meiner Stempel Mama Claudia bekommen habe. Endlich sind sie zum Einsatz gekommen und ich bin begeistert. Coloriert habe ich sie mit den Mischstiften (Art.: 102845) von SU. Diese Stifte sind klasse und sie machen die Stempel (meiner Meinung nach) noch lebendiger.

2016-02-19 10.58.17

Bekanntlich hat die kleine Raupe ja immer einen großen Hunger. Und wie Ihr seht konnte sie nicht anders und hat die Karte schon einmal angeknabbert.

Wie gefällt Euch die Karte? Über nette Kommentare freue ich mich immer sehr.

Liebe Grüße und habt ein schönes Wochenende!

Diana

selbstschließende Herzverpackung

Bald ist es wieder soweit. Die Blumenhändler und Schokoladenhersteller reiben sich die Hände. Denn am Sonntag ist wieder Valentinstag. Ehrlich gesagt bin ich immer noch nicht auf den Zug aufgesprungen und finde diesen Tag nur “Geldmacherei”. Denn ich kann doch an jedem Tag im Jahr meinen Liebsten sagen, dass ich sie mag bzw. liebe. Oder sehe ich das Falsch?

Nichts desto trotz wird auch dieser Tag nicht unbeschadet an mir vorbei gehen. Zudem konnte ich einfach nicht anders und musste mir das Stempelset ” Blüten der Liebe (Art-nr.: 141056)” holen und habe diese bezaubernde selbstschließende Verpackung gebastelt.

18

Die Anleitung für die Herzschachtel findet ihr in diesem Beitrag. Lasst Euch überraschen mit welchen Materialien das Herz kreiert wurde. ;D

Für die Verpackung benötigt Ihr folgende Materialien:

  • CD, Tasse/ Glas mit 7 und 8 cm Durchmesser (ein Zirkel geht auch)
  • Papier, Schere, Lineal, Prägenadel, Kleber, Bleistift, Schneidebrett
  • Stempel und Farben nach Wunsch

2

An der kurzen Seite ziehst du eine Linie bei 5 cm, 12 cm und 19 cm.

3

An der langen Seite ziehst du nur bei 5 cm und 12 cm eine Linie

4 5

Jetzt nimmst du ein Glas mit einem Durchmesser von 7 cm (oder einen Zirkel) und ziehst einen Halbkreis jeweils an den Seiten und in den oberen 2 Feldern. Das müsste dann wie auf dem 2. Bild aussehen.

6 7

Jetzt nimmst du die CD und ziehst jeweils ober- und unterhalb der unteren beiden Feldern einen Halbkreis. Das sieht dann wie auf dem Bild 2 aus.

8 9

Jetzt kommt die Tasse mit 8 cm Durchmesser zum Einsatz. Diese legst du oben rechts und an der rechten Seite an. Um die Klebelasche hinzubekommen musst du die Tasse etwas nach oben bzw. nach rechts versetzen. W enn alles geklappt hat, sieht das dann wie auf dem 2. Bild aus.

11

Jetzt kannst du die Rückseite nach Belieben bestempeln. In diesem Fall Blümchen und ein Spruch aus dem Stempelset “Blüten der Liebe”.

12

Nun wird das ganze noch einmal umgedreht und mit der Prägenadel fährst du die Mittellinie nach.

13 14

Nun ist eine ruhige Hand gefragt. Um die Klebelasche später besser einklappen zu können, musst du mit der Prägenadel die Linie nach ziehen und den Rand in kleinen Abschnitten einschneiden.

15

Um die Verpackung später besser schließen zu können musst du auch die schmalen Halbkreise mit der Prägenadel nach ziehen.

16

Nun knickst du die Klebelasche ein und machst Kleber drauf.

17

Jetzt wird die Verpackung nur noch zusammen geklappt und wenn alles getrocknet ist, schließt du die Öffnung der Box.

19 20

Jetzt ist deine Herzbox fertig zum Befüllen und Verschenken.

 

Über nette Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Diana

selbstschließende Box

Beim Stalken diverser Blogs, bin ich oft auf die selbstschließende Box gestoßen. Ich habe mich ehrlich gesagt nie ran getraut, weil ich dachte, dass es recht schwer ist, diese nach zu basteln. Aber ich habe mich geirrt.

Ich habe mich also das erste mal an die selbstschließende Verpackung getraut. Und ich finde, für´s erste Mal ist sie ganz gut geworden.

Gutschein-selbstschließende Box selbstschließende Box

Was meint Ihr?

Genauso wie bei der schlichten Geburtstagsüberraschung habe ich ich mich für das Designpapier “Fröhliche Feiertage” entschieden. Frühlingspapier ist doch für diese Jahreszeit noch etwas fehl am Platz. 😀

Liebe Grüße

Diana

schlichte Geburtstagsüberraschung

Vor ein paar Tagen hat meine Tante ihren 50. Geburtstag gefeiert. Da sie die Tage nicht zu Hause verbringt, sondern lieber mit dem Schiff durch die Karibik schippert *Neid*, habe ich die Tage genutzt um ihr noch eine kleine Überraschung zu zaubern.

Sie liebt Bordeauxrot über alles und da der Frühling noch nicht an die Tür geklopft hat, habe ich mich für das Designpapier “Fröhliche Feiertage” entschieden. Die Feiertage sind zwar vorbei, aber das Papier strahlt zum Glück keine Weihnachten aus. 😀

20160123_131925 20160123_132048 20160123_132027

Ich bin ja davon überzeugt, dass man nicht immer buntbedrucktes Papier und auch Deko benötigt um etwas schönes zu kreieren. Manchmal reicht auch ein schlichtes Designpapier, etwas Paketband und ein kleiner Spruch.

Mal gucken, wie meine Tante auf ihre kleine Überraschung reagiert, wenn sie nach Hause kommt.

Liebe Grüße

Diana