Kategorie: Valentinstag

selbstschließende Herzverpackung

Bald ist es wieder soweit. Die Blumenhändler und Schokoladenhersteller reiben sich die Hände. Denn am Sonntag ist wieder Valentinstag. Ehrlich gesagt bin ich immer noch nicht auf den Zug aufgesprungen und finde diesen Tag nur “Geldmacherei”. Denn ich kann doch an jedem Tag im Jahr meinen Liebsten sagen, dass ich sie mag bzw. liebe. Oder sehe ich das Falsch?

Nichts desto trotz wird auch dieser Tag nicht unbeschadet an mir vorbei gehen. Zudem konnte ich einfach nicht anders und musste mir das Stempelset ” Blüten der Liebe (Art-nr.: 141056)” holen und habe diese bezaubernde selbstschließende Verpackung gebastelt.

18

Die Anleitung für die Herzschachtel findet ihr in diesem Beitrag. Lasst Euch überraschen mit welchen Materialien das Herz kreiert wurde. ;D

Für die Verpackung benötigt Ihr folgende Materialien:

  • CD, Tasse/ Glas mit 7 und 8 cm Durchmesser (ein Zirkel geht auch)
  • Papier, Schere, Lineal, Prägenadel, Kleber, Bleistift, Schneidebrett
  • Stempel und Farben nach Wunsch

2

An der kurzen Seite ziehst du eine Linie bei 5 cm, 12 cm und 19 cm.

3

An der langen Seite ziehst du nur bei 5 cm und 12 cm eine Linie

4 5

Jetzt nimmst du ein Glas mit einem Durchmesser von 7 cm (oder einen Zirkel) und ziehst einen Halbkreis jeweils an den Seiten und in den oberen 2 Feldern. Das müsste dann wie auf dem 2. Bild aussehen.

6 7

Jetzt nimmst du die CD und ziehst jeweils ober- und unterhalb der unteren beiden Feldern einen Halbkreis. Das sieht dann wie auf dem Bild 2 aus.

8 9

Jetzt kommt die Tasse mit 8 cm Durchmesser zum Einsatz. Diese legst du oben rechts und an der rechten Seite an. Um die Klebelasche hinzubekommen musst du die Tasse etwas nach oben bzw. nach rechts versetzen. W enn alles geklappt hat, sieht das dann wie auf dem 2. Bild aus.

11

Jetzt kannst du die Rückseite nach Belieben bestempeln. In diesem Fall Blümchen und ein Spruch aus dem Stempelset “Blüten der Liebe”.

12

Nun wird das ganze noch einmal umgedreht und mit der Prägenadel fährst du die Mittellinie nach.

13 14

Nun ist eine ruhige Hand gefragt. Um die Klebelasche später besser einklappen zu können, musst du mit der Prägenadel die Linie nach ziehen und den Rand in kleinen Abschnitten einschneiden.

15

Um die Verpackung später besser schließen zu können musst du auch die schmalen Halbkreise mit der Prägenadel nach ziehen.

16

Nun knickst du die Klebelasche ein und machst Kleber drauf.

17

Jetzt wird die Verpackung nur noch zusammen geklappt und wenn alles getrocknet ist, schließt du die Öffnung der Box.

19 20

Jetzt ist deine Herzbox fertig zum Befüllen und Verschenken.

 

Über nette Kommentare würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße

Diana

Match the Sketch die 2. !

Beim letzten Mal hat es ja leider nicht geklappt und die Gewinnerkarte war meiner sehr ähnlich. Ich hätte vorher vielleicht einmal gucken sollen, welche Karten schon hochgeladen wurden. Denn so macht es immer den Anschein, als ob man die Idee “geklaut” hat und davon bin ich einfach kein Fan.

Aber ich gebe nicht auf! 😀 Meine neuste Karte gibt es in der Form noch nicht und so versuche ich es diese Woche einfach noch einmal.

Das ist also mein Sketch für diese Wochen:

Sketch 108-001 20160121_123653 20160121_123705

Liebe Grüße

Diana

neues Jahr, neues Glück…!!!

Auch in diesem Jahr habe ich wieder eine Karte bei Match the Sketch eingereicht. Für diejenigen, die Match the Sketch nicht kennen, gibt es eine keine Erläuterung. Match the Sketch ist ein Challengeblog, auf dem es jedem Donnerstag eine neue Aufgabe, in Form einer Kartengestaltung gibt. Die Karte muss neu erstellt worden sein und muss auf Grundlage des aktuellen Sketch´ basieren. Die Ausrichtung des Sketch darf geändert werden. Die Grundidee muss aber noch erkennbar sein. Ich habe mich aber an die Vorlage gehalten und hoffe, dass sie Euch gefällt.

MtS106 MtS_Karte

Am Mittwoch werden dann 3 Gewinner ausgelost. Also vom 1. bis 3. Platz. Zusätzlich gibt es einmal im Monat eine Verlosung unter allen Teilnehmern.

Also wünscht mir Glück! 😀

Liebe Grüße

Diana